Mitmachen statt zuschauen!

Die Spiel- und Benimm-Regeln fürs Forum.

Mitmachen statt zuschauen!

Beitragvon Hannes73 » Dienstag, 22. November 2016, 23:45:01

Ein Forum ist eigentlich wie ein Verein - zumindest was die Aktivitäten der Mitglieder angeht.
Es gibt äußerst engagierte Mitglieder, die sich förmlich ein Bein ausreißen, immer da sind, immer mitmachen;
es gibt solche, die man vielleicht mal anstupsen muss, aber die sich dann auch gerne und mit Freude einbringen;
es gibt die, die zumindest ihren Pflichten nachkommen (Teilnahme an der Hauptversammlung und dem jährlichen Aufräumdienst)
dann die, die man nur mit Zwangsmitteln (meist monetärer Art) zum Vereinsglück zwingen kann (wenigstens beim Aufräumen anwesend zu sein)
und solche, die eher sporadisch auftauchen und lieber den höheren Obolus entrichten, um nicht mitmachen zu müssen.
Von den Strebern, Besserwissern und Querulanten will ich gar nicht erst reden....

Kurzum: es ist ganz unterschiedlich, wie stark die Mitglieder mitmachen, sich einbringen.
Das ist normal, das ist menschlich und verständlich. Denn nicht für jeden bildet dieser Club den Lebensmittelpunkt.

Nun stellt Euch aber mal vor, in Eurem Club gäbe es ein, zwei Kameraden, die den ganzen Tag durchs Fenster ins Vereinsheim starren.
Zunächst sprecht ihr sie an, doch mal reinzukommen, mitzumachen - aber nix! Nach wie vor schleichen die drum herum und begaffen Euch und Euer Handeln.
Ihr erteilt ihnen Hausverbot, dass sie zumindest nicht mehr durchs Fenster reinschauen können... aber nach einer Woche stehn die Leute wieder und glotzen und glotzen und glotzen...
Auf mich wirkt das beklemmend. Unangenehm.


Nun haben wir hier im Forum keine Anwesenheitspflicht, keine Wettkämpfe, Aufräumaktionen, Hauptversammlungen oder Vorstandswahlen.
Neben den Schuhen haben die meisten von uns auch noch andere Sorgen und Interessen. Manches Mal wird nur die Hauptseite überflogen, damit man nichts verpasst,
doch nicht immer folgt der Impuls, auch etwas schreiben zu müssen. Das ist auch völlig okay. Geht mir oft ähnlich. Und es gibt durchaus Tage, wo ich kaum oder gar nicht ins Forum schaue.

Es auch einige Gäste und User, die hier nur konsumieren und die gute Unterhaltung in Wort und Bild sehen und lesen möchten. Das ist schade, denn vom Austausch lebt das Forum.
Aber dennoch hoffe ich, dass wir mit unseren Geschichten und Fotos Mut machen und auch andere, noch unschlüssige Kameraden ermutigen, die ersten Schritte auf Heels und auch außerhalb der eigenen 4 Wände zu erleben.

Was aber gar nicht geht - ist hier Tag & Nacht online zu sein und gar nichts zu schreiben!

Da fühle ich mich ausspioniert, verfolgt und auch ein wenig verarscht!

Darum meine dringende Bitte an die uns weitestgehend unbekannten Gäste und User: bitte bringt Euch ein!
Warum seid ihr hier sooft und gerne online? Was sind Eure Wünsche, Sorgen, Nöte? Was beschäftigt Euch?
Können wir Euch vielleicht weiterhelfen? Braucht Ihr seelisch-moralische Unterstützung? (wie und wo kaufe ich ein und wie sage ich es meinen Liebsten?)

Jeder hat die Möglichkeit, sich mit einem "Tarnnamen" (Spitzname/ Nickname) anzumelden, uns das Alter, den Wohnort vorzuenthalten und als "MaxMustermann" hier aktiv zu werden, Fragen zu stellen,
Aussagen anderer User zu kommentieren... bishin dazu, sich mal mit Forenkollegen zu treffen.
Letzteres setzt aber ein gewisses Maß an gegenseitigem Vertrauen voraus. Und das gewinnt man sicher nicht dadurch, indem man die ganze Zeit ums und durchs Forum schleicht.

Also: gebt Euch mal einen Ruck und macht mit!

DANKE!
Wo kein Schnee und Glatteis liegt, kann gestöckelt werden!
Benutzeravatar
Hannes73
 
Beiträge: 2247
Registriert: Donnerstag, 28. April 2016, 23:47:07
Wohnort: Mainz
Schuhgröße: 42
Region: Rheinhessen (RLP)


Zurück zu Forenregeln