Erfahrungen mit FERNANDO?

Hier geht es darum, Erfahrungen mit bestimmten Herstellern und Händlern, Marken und Modellen zu teilen.
Bitte seid fair und objektiv!

Re: Erfahrungen mit FERNANDO?

Beitragvon Fatal » Donnerstag, 04. Oktober 2018, 06:46:25

Ich würde Fernando direkt kontaktieren und das Problem schildern mit Bezugnahme auf die zwei Herren, die doch so begeistert auf der Messe waren, vielleicht sind die dann kulant und helfen.
Benutzeravatar
Fatal
 
Beiträge: 1408
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 17:50:08
Wohnort: Nähe Frankfurt
Schuhgröße: 43


Re: Erfahrungen mit FERNANDO?

Beitragvon Old Men » Donnerstag, 11. Oktober 2018, 17:12:56

Bild
Bild

Hallo an alle. Nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Aus bekannten privaten Gründen war ich in letzter Zeit etwas mehr im Hintergrund.
Zum Thema Fernando Berlin. Ich war im August in Berlin und habe mir den Shop persönlich angeschaut wo ich auch Herrn Fernando Tiffert persönlich kennengelernt habe.Er ist der Besitzer oder soll ich Eigentümer sagen von Fernando Berlin.Da noch eine Kundin vor mir war hab ich mir die Dort ausgestellten Modelle mal angeschaut und die haben mir sehr gut gefallen sowohl das Modell als auch die Farben Vielfalt. Schließlich kamen wir ins Gespräch und ich sagte meine Wünsche und eventuelle Bedenken. Er hatt mir auf all meine Fragen eine Antwort geben und zusammen haben wir dann zwei Modelle zusammen gestellt. Sicher wenn ich so schlanke Beine wie so einige hier aus dem Forum haben hätte dann könnte ich eventuell sofort welche mitnehmen aber so mußten beide auf Maß angefertigt werden. Der braune ist umgeschlagen Knie hoch, hatt einen 9cm Blockabsatz und wenn die Krempe hoch ist geht er bis übers Knie.Er hatt Innenfutter und eine gepolsterte Innensohle.Tragegefühl ist super auch auf lange Zeit gesehen . Der schwarze ist Oberschenkel lang , hat auch Innenfutter und gepolsterte Innensohle, 3cm Plato und 13cm Absatz. Ich wollte erst einen Absatz der spitz zuläuft aber beim Anprobieren eines Modelles habe ich feststellen müssen das ich darauf überhaupt nicht klar komme. Bin dann auf diesen Absatz ausgewichen und selbst da muss ich noch üben.Lieferzeit von Bestellung bis ich die Ware zu Hause hatte 5 Wochen.Das Leder fühlt sich richtig gut an. Nicht zu weich und nicht zu hart oder steif. Ich finde es genau richtig für Stiefel.Die Verarbeitung ist auch sehr gut für den Preis. Mein Fazit: Wer bereit ist für Maßstiefel ein paar Hundert Euro auszugeben der bekommt auch ein Paar Stiefel wo er bei vernünftiger Pflege was von hatt. Ich muss aber noch dazu sagen das ich nicht die Beine habe um mir einfach ein Paar Stiefel im Schuhgeschäft zu kaufen. Selbst wenn die Größe passt ist bei der Schaftweite Feierabend bei mir. Wenn dann muss ich bei Weitschaftstiefel schauen aber die sind selten höher als 6cm im Absatz.
So ich hoffe euch gefällt der Bericht und in Eigener Sache suche ich noch Kontakt zu Leuten mit gleichen Interesse im Raum Remscheid Solingen Wuppertal bis hin Köln Düsseldorf Essen usw. zum gelegentlichen Treffen und Reden.
Bis dann sagt
Old Men
Old Men
 
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag, 30. Oktober 2016, 21:48:04
Wohnort: Remscheid
Schuhgröße: 43

Re: Erfahrungen mit FERNANDO?

Beitragvon StilAuge » Freitag, 12. Oktober 2018, 02:07:50

Die Overknees gefallen mir sehr gut, auch wegen des nicht zu schlanken Absatzes denn ich finde dass das oftmals besser zu Statur und Beinen eines Mannes besser passt als Stilettos.
Liegen die beiden Stiefel denn am Bein so eng an wie Du es wolltest oder sind sie anders geworden als es laut Massnehmen hätte sein sollen ?

Was Treffen angeht wohnen wir leider zu weit auseinander... ;)
das Leben ist viel zu kurz für lange Signaturen
Benutzeravatar
StilAuge
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag, 11. März 2018, 23:45:38
Wohnort: Norddeutschland
Schuhgröße: 41

Re: Erfahrungen mit FERNANDO?

Beitragvon Old Men » Freitag, 12. Oktober 2018, 07:42:09

Die Stiefel liegen super an. An einigen Stellen wie Wade oder Oberschenkel sogar stramm. Aber man hat mir gesagt das sie am Anfang etwas stramm sind und sich das mit der Zeit legt weil das Leder was nachgibt. Bis jetzt kann ich nicht klagen. Muss mir halt etwas Zeit beim Anziehen nehmen .
Old Men
 
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag, 30. Oktober 2016, 21:48:04
Wohnort: Remscheid
Schuhgröße: 43

Re: Erfahrungen mit FERNANDO?

Beitragvon StilAuge » Samstag, 13. Oktober 2018, 07:10:55

Ich mag es ja wenn Schuhe anfangs etwas eng sind da sich gute Schuhe i. d. R. entsprechend dehnen und sich dabei super der Fussform anpassen, dann sitzt es nachher viel besser als wenn man eine Nummer größer gekauft hätte.... kleiner werden tun Schuhe ja eher nicht :D
das Leben ist viel zu kurz für lange Signaturen
Benutzeravatar
StilAuge
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag, 11. März 2018, 23:45:38
Wohnort: Norddeutschland
Schuhgröße: 41

Vorherige

Zurück zu Hersteller, Händler, Marken und Modelle