Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Hier geht es darum, Erfahrungen mit bestimmten Herstellern und Händlern, Marken und Modellen zu teilen.
Bitte seid fair und objektiv!

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon highheelsboy » Freitag, 01. September 2017, 08:55:00

Bis nach Coburg sind es von mir aus 440 KM. Leider bisschen weit weg um dort mal offline shoppen zu gehen. :(
Benutzeravatar
highheelsboy
 
Beiträge: 1377
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 21:07:57
Wohnort: Ruhrgebiet
Schuhgröße: 44
Region: Ruhrgebiet


Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon Hannes73 » Montag, 04. September 2017, 22:15:19

Ja schade, auch für mich zu weit, um "mal eben zum Schaufensterbummel" vorbei zu schauen.
Da sind einige interessante Modelle dabei!
Wo kein Schnee und Glatteis liegt, kann gestöckelt werden!
Benutzeravatar
Hannes73
 
Beiträge: 2247
Registriert: Donnerstag, 28. April 2016, 23:47:07
Wohnort: Mainz
Schuhgröße: 42
Region: Rheinhessen (RLP)

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon eleflo » Dienstag, 05. September 2017, 00:06:38

Haben die überhaupt einen Laden oder machen die alles online?
Ein Bekannter von mir wohnt da um die Ecke, den muss ich sowieso mal besuchen...
Benutzeravatar
eleflo
 
Beiträge: 775
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 11:49:58
Wohnort: Stuttgart
Schuhgröße: 44
Region: Stuttgart

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon Corsar » Dienstag, 05. September 2017, 10:54:04

Lt. google Maps sieht das aus wie ein Wohnhaus.
Benutzeravatar
Corsar
 
Beiträge: 483
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2016, 17:17:34
Wohnort: Raum Stuttgart
Schuhgröße: 43

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon thommy06 » Dienstag, 05. September 2017, 12:01:14

Corsar hat geschrieben:Lt. google Maps sieht das aus wie ein Wohnhaus.


Als Versand braucht man doch auch nicht mehr.
Da wird viel direkt vom Hersteller, mit dem Paketdienst als Zwischenlager zum Kunden druchgewunken.
Beim eigentlichen Online-Shop steht die Ware nie auf dem Hof.
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 4978
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 07:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42
Region: West saxony

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon Stinkstiefel » Dienstag, 05. September 2017, 12:43:16

Hmm, haben die denn ein Ladenlokal oder sowas? Hatte auch schonmal, dass ich dachte ich könnte mal bei einem Onlineshop nachgucken, weil ich gerade in der Nähe war, und stand dann vor einem Familienhaus. Da muss man dann aufpassen, dass man auch die richtige Adresse erwischt, gibt ja oft eine Liefer-/Rechnungsadresse, die von derm Ladenlokal wahrscheinlich abweicht.
“It pays to keep an open mind, but not so open your brain falls out.”

― Carl Sagan
Benutzeravatar
Stinkstiefel
 
Beiträge: 585
Registriert: Donnerstag, 19. Mai 2016, 00:00:40
Wohnort: Dresden
Schuhgröße: 43

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon thommy06 » Dienstag, 05. September 2017, 13:10:15

Ich hatte bei einem online-versender in Leipzig mal angefragt, ob man mal probieren könnte, der hatte die Firma in seiner EFH-Garage. War ganz am Anfang des onlinehandels , da ging das noch.
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 4978
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 07:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42
Region: West saxony

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon Corsar » Dienstag, 05. September 2017, 13:17:03

Auf der Homepage von Fuss ist nichts von einem Ladenlokal zu lesen.
Außerdem schreiben die etwas von Bürozeiten von 11-17 Uhr.
Das passt auch nicht zu einem Ladenlokal.
Ich gehe daher davon aus, das die nur Onlinehandel machen.

Bzw. auf der Homepage fand ich folgenden Satz:
Nach Terminabsprache ist auch eine persönliche Besichtigung und Anprobe in unserem Zentrallager in Coburg möglich. Bitte vereinbaren Sie zuvor einfach per eMail einen Termin mit uns.
Benutzeravatar
Corsar
 
Beiträge: 483
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2016, 17:17:34
Wohnort: Raum Stuttgart
Schuhgröße: 43

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon thommy06 » Dienstag, 05. September 2017, 15:58:57

Das EFH wird der Büro-Sitz sein und irgendwo (für DHL & Co günstig gelegen) gibt's ne Lagerhalle.
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 4978
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 07:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42
Region: West saxony

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon Archie » Mittwoch, 10. Januar 2018, 13:00:21

Als ich gerade mal meine Wunschliste aktualisieren wollte, bin ich darüber gestolpert, dass bei Fuss alle Schuhe mit roten Sohlen seit dem Jahreswechsel aus dem Shop verschwunden sind. Und da waren tolle Teile bei.
Weiß da jemand mehr darüber? Die Klagen von CL bezüglich Markenschutz für rote Sohlen sind doch eigentlich gescheitert!?!?!
Archie
 
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 18:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon highheeloppa » Mittwoch, 10. Januar 2018, 13:52:12

Archie hat geschrieben:Als ich gerade mal meine Wunschliste aktualisieren wollte, bin ich darüber gestolpert, dass bei Fuss alle Schuhe mit roten Sohlen seit dem Jahreswechsel aus dem Shop verschwunden sind. Und da waren tolle Teile bei.
Weiß da jemand mehr darüber? Die Klagen von CL bezüglich Markenschutz für rote Sohlen sind doch eigentlich gescheitert!?!?!


Einfach per Mail bei Fuss nachfragen, warum sie keine Modelle mehr mit roten Sohlen anbieten.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)
Benutzeravatar
highheeloppa
 
Beiträge: 1144
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2016, 20:44:50
Schuhgröße: 41

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon BlackVenus » Mittwoch, 10. Januar 2018, 17:51:32

Ich hab da mal nachgefragt, weil ich an einem Modell interessiert bin/war....
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom....
Benutzeravatar
BlackVenus
 
Beiträge: 2386
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 11:24:02
Wohnort: Niederösterreich
Schuhgröße: 41

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon olli müller » Mittwoch, 10. Januar 2018, 19:45:03

so wie ich es mitbekommen habe, gilt das nur für die Schweiz, dass Loboutin mit der Klage gescheitert ist.... In Deutschland ist mir nichts bekannt, dass es eine Klage gegeben hätte....

CL hat wohl allen Läden, die Schuhe mit roter Sohle vertrieben haben einen Gerichtsvollzieher ins Haus geschickt mit dem Hinweis, dass die rote Sohle urheberrechtlich geschützt wäre...
olli müller
 
Beiträge: 780
Registriert: Samstag, 30. April 2016, 16:01:19
Wohnort: Raum Stuttgart
Schuhgröße: 45

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon BlackVenus » Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:53:00

Das ist die Antwort von FUSS:

Hallo,

unsicher ob wir aktuell dieses Modell in dieser Form nochmals produzieren

wir hatten hier einen enormen Wasserschaden und viele unserer Premiummodelle, die im Hauptlager lagernden, sind defekt, nicht nur welche mit roten Sohlen


....schade, denn ich hätte mir gerne von den Stiefeln mit der roten Sohle noch ein Paar zugelegt....... :( :( :( :(
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom....
Benutzeravatar
BlackVenus
 
Beiträge: 2386
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 11:24:02
Wohnort: Niederösterreich
Schuhgröße: 41

Re: Erfahrungen mit Fuss-Schuhe

Beitragvon thommy06 » Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:47:48

Das ist natürlich sehr sehr Sch... (schade) das reißt einen auch finanziell sehr tief rein. hoffe mal, daß das alles gut versichert war.
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 4978
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 07:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42
Region: West saxony

Vorherige

Zurück zu Hersteller, Händler, Marken und Modelle