Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Hier geht es darum, Erfahrungen mit bestimmten Herstellern und Händlern, Marken und Modellen zu teilen.
Bitte seid fair und objektiv!

Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon Hannes73 » Dienstag, 06. Februar 2018, 08:42:24

http://bit.ly/2rHIcAL

Inhaltlich kann ich damit identifizieren/ fühle mich angesprochen:
Beeing strange? Das ist wohl auf den ersten Blick kein Zustand, dem man zugewiesen werden möchte. Geht man aber einen Schritt weiter, merkt man schnell, dass die Bedeutung des Begriffs strange rein subjektiver Natur erscheint.

Ist Strangeness im Sinne von Eigenartigkeit, Originalität und vor allem Einzigartigkeit nicht genau das, was jeden von uns zu dem imperfekten Menschen und Individuum verwandelt, das wir sind?

Genau darum geht es in der neuen Buffalo F/S Kampagne – sie stellt einen Aufruf dar, sich zu trauen und zu der Person zu stehen, die man ist – mit all seinen Facetten und Seltsamkeiten. Und vor allem völlig losgelöst von Versuchen jemand anderes zu sein. Denn wie sagt man so schön? Wagt man den ständigen Versuch der Anpassung, wird man am Ende doch nur die Kopie bleiben.

Strangeness ist der Kern der neuen Buffalo F/S 18 Kollektion, die bald online und in den Buffalo Stores erhältlich sein wird. Neue, außergewöhnliche Designs blicken in eine neue Ära voller spannender und facettenreicher Styles, die die Herzen jedes Individuums höher schlagen lassen und den eigenen Style unterstreichen. Für das gewisse Extra sorgen Strasssteine, Cut-Outs, leuchtende Neonfarben, Glitter und Plateau.

Traut euch, blickt in die Urtiefen eurer „Strangeness“, und seid ihr selbst, denn genauso seid ihr fabelhaft.


Tja, da dürfen wir wohl gespannt sein.
Wo kein Schnee und Glatteis liegt, kann gestöckelt werden!
Benutzeravatar
Hannes73
 
Beiträge: 2247
Registriert: Donnerstag, 28. April 2016, 23:47:07
Wohnort: Mainz
Schuhgröße: 42
Region: Rheinhessen (RLP)


Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon highheeloppa » Dienstag, 06. Februar 2018, 13:42:11

Ob die Strangeness so weit geht, dass Männer High Heels tragen?

Die Fotos unter dem Artikel lassen befürchten, dass sich die Strangeness nur innerhalb des Damenbereichs bewegt.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)
Benutzeravatar
highheeloppa
 
Beiträge: 1144
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2016, 20:44:50
Schuhgröße: 41

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon t67 » Dienstag, 06. Februar 2018, 19:52:05

Ich würde auch eher davon ausgehen, dass gemeint ist, bunter, extravaganter, aber dennoch für die Damen.
Aber, lassen wir uns mal überraschen!
Benutzeravatar
t67
 
Beiträge: 2268
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 20:47:08
Wohnort: Dresden
Schuhgröße: 39

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon eleflo » Dienstag, 06. Februar 2018, 20:05:31

Einhornheels und die nur bis 41...
Benutzeravatar
eleflo
 
Beiträge: 775
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 11:49:58
Wohnort: Stuttgart
Schuhgröße: 44
Region: Stuttgart

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon olli müller » Dienstag, 06. Februar 2018, 20:08:55

ins "Marketting" haben sie jedenfalls viel investiert..... So habe ich den Eindruck..... Helmut Kohl hätte gesagt; Es zählt was hinten raus kommt".....

Ab 4:30 ....Thema Marketting.....

https://www.youtube.com/watch?v=kp7gUqp6-3U



Ich denke was die vorhaben ist sowieso nur noch ein Zubrot für den eigenen Style einiger im Forum.... Lassen wir uns überraschen wie weit Buffalo der Steigbügelhalter zum eigenen Style ist....
olli müller
 
Beiträge: 780
Registriert: Samstag, 30. April 2016, 16:01:19
Wohnort: Raum Stuttgart
Schuhgröße: 45

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon Chris Schumann » Dienstag, 06. Februar 2018, 21:35:54

Das die neuen Schuhe im Onlineshop bis Gr.49 angelegt sind, lässt ja mal hoffen...

Ich lass mich gerne positiv überraschen ;)


Bisher werde ich zwar bereits mit Gr. 42 glücklich, aber wer weiß wie der neue Hersteller ausfällt...
Angeblich wurde ja die Fabrik gewechselt. Könnte also demnach auch ein anderer Leisten zugrunde liegen...
"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont"
Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Chris Schumann
Administrator
 
Beiträge: 1359
Registriert: Dienstag, 26. April 2016, 22:06:45
Wohnort: Badisch-Sibirien
Schuhgröße: 42
Region: Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon thommy06 » Mittwoch, 07. Februar 2018, 00:00:19

Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 4978
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 07:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42
Region: West saxony

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon StilAuge » Montag, 30. April 2018, 06:56:49

Anscheinend gilt das mit dem zu sich stehen in der Tat nur für Frauen denn ich habe beim Reinschauen keine Bilder von Männern gesehen.
Also doch bloss ne Art Pinterest / Youtube Kampagne für die Damen, nichts wirklich ernst gemeintes im Sinne von ALLE können was ungewöhnliches machen... gähn...
Und die outfits im Video sind nur was für Disco oder Party, würde ich sagen.
das Leben ist viel zu kurz für lange Signaturen
Benutzeravatar
StilAuge
 
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag, 11. März 2018, 23:45:38
Wohnort: Norddeutschland
Schuhgröße: 41

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon DeDe17 » Montag, 07. Mai 2018, 20:05:45

Es betrifft Buffalo, deshalb schreib ich es mal hier drunter.

Ich war heute in meinem Lieblings Buffalo Store, weil in den anderen Schuhläden wohl was Gr 42 und/oder Design saure Gurkenzeit zu herrschen scheint, und auf Buffalo kann man sich immer verlassen. So durchstöbere ich den neu eingerichten "Show Room" und erfahre von den Verkaufsdamen Schreckliches: Buffalo hat einen neuen Investor und der vertritt die Meinung, dass "Damen"Schuhe nur bis Gr gehen müssen, sprich die neuen Kollektionen werden nicht mehr in 42+ hergestellt (die Sondergröße 35 ist auch gestorben). Es wurde schon ans Management kommuniziert, dass das eine traurige Entscheidung ist, da die Größen gebraucht werden. Habe auch mein Bedauern bekundet.
Benutzeravatar
DeDe17
 
Beiträge: 166
Registriert: Montag, 30. Mai 2016, 14:31:11
Schuhgröße: 42

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon BlackVenus » Montag, 07. Mai 2018, 20:53:41

Seit 29. September 2016 gehört Buffalo der Deichmann Gruppe.....
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom....
Benutzeravatar
BlackVenus
 
Beiträge: 2386
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 11:24:02
Wohnort: Niederösterreich
Schuhgröße: 41

Re: Strangeness ab 15.02. bei BUFFALO

Beitragvon olli müller » Montag, 07. Mai 2018, 22:26:02

Investor.... da wird nur geguckt welche Grössen wieviel abwerfen und was nicht im soll ist fliegt raus....

ich als Grösse 45 Träger frage mich, ob es nicht doch sinnvoller wäre die Mode dem Staat zu unterstellen.... der müsste nicht auf Gewinnmaximierung gucken, sondern könnte entscheiden, dass jeder paar passende Schuhe hat.... Das wäre eine sinnvolle Entscheidung....

Wenn sie schon Gr. 42 aus dem Programm nehmen, dann kann nicht alles schlecht gwesen sein was Marx geschrieben hat....
olli müller
 
Beiträge: 780
Registriert: Samstag, 30. April 2016, 16:01:19
Wohnort: Raum Stuttgart
Schuhgröße: 45


Zurück zu Hersteller, Händler, Marken und Modelle