Gesellschaft Toleranz

Schuhe, die uns Männern Freude machen: Pumps, Stiefel, Pantoletten, Sandaletten, ... Kurzum: Allgemeine Diskussionen rund um schöne Schuhe mit hohen Absätzen

Gesellschaft Toleranz

Beitragvon knolle7511 » Montag, 06. November 2017, 12:43:52

Hallo,
Was für Erfahrung habt ihr? Wer ist toleranter, zugesannter gegenüber Männer in Heels?
Frauen oder Männer?
Ich würde mich eher jungen und junggebliebene Damen zuwenden.
knolle7511
 
Beiträge: 25
Registriert: Sonntag, 20. November 2016, 18:41:44
Schuhgröße: 46


Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon thommy06 » Montag, 06. November 2017, 13:07:59

Am tolerantesten sind Frauen mittleren Alters, die auch selber Stöckelschuh-Erfahrung haben.
Es gab auch einzelne wenige positive Kommentare von Männern.
Und diese jugendlichen Kichererbsen ohne Stöckelschuh-Praxis können sowieso nicht mitreden.

Im großen und ganzen würde ich das aber nicht als Toleranz sondern eher als Ignoranz bezeichnen.
Den meisten ist es egal, wie du rumläufst.
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 3637
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 06:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon Bobby » Montag, 06. November 2017, 15:34:24

Kinder!
Wenn man schon Schubladen öffnen will.u

Die besten Reaktionen. So ein unverbauter Geist, präpubertär.
Bobby
 
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag, 31. Oktober 2017, 20:26:58
Wohnort: Mittelniedersachsen
Schuhgröße: 44

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon t67 » Montag, 06. November 2017, 19:40:36

Bobby hat geschrieben:Kinder!
...


Dem kann ich gewissermaßen zustimmen (weil selbst erlebt) ;)
Und das ist auch unabhängig vom ethnischen Hintergrund!
Benutzeravatar
t67
 
Beiträge: 1757
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 19:47:08
Wohnort: Dresden
Schuhgröße: 39

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon rising_heels » Dienstag, 07. November 2017, 01:44:47

Was soll ich sagen, meine Kids (jugendliche 15+) akzepieren es, meine Frau (öffentlich) nicht.
Sei Du selbst, andere gibt es schon genug.
Benutzeravatar
rising_heels
 
Beiträge: 641
Registriert: Samstag, 17. September 2016, 00:31:27
Wohnort: Rhein-Main / Odenwald
Schuhgröße: 43

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon thommy06 » Dienstag, 07. November 2017, 10:39:55

rising_heels hat geschrieben:... meine Frau (öffentlich) nicht.


die Frau muß ja nicht dabei sein ;)
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 3637
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 06:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon highheeloppa » Dienstag, 07. November 2017, 14:11:37

Es fällt mir schwer, bestimmte Gruppen hervor zu heben. Generell äußern Frauen ihre Meinung häufiger als Männer. Zustimmung bekomme ich öfter von Frauen, gerade gestern lobte eine junge Frau (vielleicht 25 Jahre) meinen Look, als ich in einer Filiale von Mango stöberte, in der sie auch auf Suche nach neuer Kleidung war. Vereinzelt gibt es von Männern positive Bemerkungen, unabhängig von Alter oder Herkunft.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)
Benutzeravatar
highheeloppa
 
Beiträge: 835
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2016, 19:44:50
Schuhgröße: 41

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon Heel-Fan » Dienstag, 07. November 2017, 19:11:56

Wenn ich in meine Rolle als "Moderatorin" tauche,
sind es fast ausschließlich Frauen die sich äußern:
tolle Schuhe , wieso kannst du da so gut drauf laufen, kann ich bei dir in die Lehre, tolle Beine usw.
Fast nur positives außer - die Dame ist neidisch ;)
Männer sind da seeeeeehr zurückhaltend!
Das gilt jedoch nur für die Männer die mich nicht kennen, die anderen sprechen und tanzen sogar mit mir, aber sie mussten sich erst dran gewöhnen!

Auch wenn ich als Mann unterwegs bin und meine Absatz-Schuhe unter einer langen Hose erkannt werden, sind es Frauen die mich ansprechen und das positiv.

Ich denke Frauen sind viel toleranter als die Männer - JA, wir alle sind die Ausnahme ;)
Aber ich denke die Gesellschaft allgemein, ist auf dem Weg zu mehr Toleranz was die Mode angeht. - oder täusche ich mich?
Keine Aufteilung in Damen und Herren Schuhe - Alle Schuhe in allen Größen!
Heel-Fan
 
Beiträge: 23
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 23:23:22
Wohnort: Region Hannover
Schuhgröße: 45

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon rising_heels » Mittwoch, 08. November 2017, 01:27:09

Heel-Fan hat geschrieben:Aber ich denke die Gesellschaft allgemein, ist auf dem Weg zu mehr Toleranz was die Mode angeht. - oder täusche ich mich?


Na ja, Burkas (obwohl nicht mein Stil :sarkasmus: ) kommen ja auch ins Gerede, im EU-(Aus-)Land schon verboten. Wer weiß, was morgen an Vorschriften kommt? Was wäre eigentlich, wenn ich als Mann plötzlich Burka tragen wollte? Kann man die Heels natürlich super drunter verstecken :mrgreen: . Das Gesicht natürlich auch.
Sei Du selbst, andere gibt es schon genug.
Benutzeravatar
rising_heels
 
Beiträge: 641
Registriert: Samstag, 17. September 2016, 00:31:27
Wohnort: Rhein-Main / Odenwald
Schuhgröße: 43

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon smarti » Montag, 20. November 2017, 13:12:54

Klar kann MANN die Burka tragen.
Es fällt ja nicht einmal auf.......

Ich frage mich, wann der erste Banküberfall von Männern begangen, in der Burka erfolgt.

Perfekter kann man(n) sich doch nicht verkleiden.

Die Polizei sucht 3 Frauen ..... die Räuber verwandeln sich in Sekundenschnelle in Männer zurück und schmeissen die Waffen samt Burka weg.
Das dauert, bis die Polizei da hinter kommt - wenn überhaupt......
Jeder Mensch ist schlau, die Einen vorher, aber alle nachher.
Jeszcze Polska nie zginęła -noch ist Polen nicht verloren -
Und die Akzeptanz fürAbsätze schaffen wir auch noch.
Benutzeravatar
smarti
 
Beiträge: 357
Registriert: Sonntag, 01. Mai 2016, 14:06:14
Wohnort: Hannover
Schuhgröße: 42

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon Hannes73 » Dienstag, 21. November 2017, 23:08:43

Aus meiner Erfahrung heraus sind es - bei Unbekannten, doch eher die Frauen ü35, die offener und durchaus erfreuter mit dem Thema umgehen;
die den Stil loben, aber auch das Können und den Durchhaltewillen, auf Heels die Stadt beschreiten zu wollen. (die haben das offenbar schon hinter sich)
Dann natürlich noch die, die es sich selber nicht zutrauen und darum glauben, nicht einmal 5cm Blockabsatz beherrschen zu können.

Aber auch von aufgeschlossenen Männern bekommt man durchaus Zustimmung und Untersützung...
Ich entsinne mich an einen Einkauf bei Real,- ... ich verließ mit vollem Wagen und 11cm Pumps die Kassenzone, als sich eine Frau (Anfang/ Mitte 20) echauffierte "aaah! der hat ja Stöckelschuhe an!";
hinter mir ein "Rocker" - Mitte 50, lange Haare, tätowiert, Lederkluft,... wo ich dachte, wenn, dann bekomme ich von dem eins auf die Mütze... nö!
"Sieht doch geil aus! Und laufen kann er auch damit!"

:mrgreen:

Auf der anderen Seite gibt es natürlich die Hühner, die nur in Turnschuhen herum laufen (und bei -5°C schön "Flanking" betreiben), die damit nichts anfangen können und die es bestenfalls erheitert;
andere "Möchtegern-Models", die perfekt geschminkt und gut zurecht gemacht, nur Flachschlappen tragen und beim Kerl mit Heels Anzeichen für Stutenbissigkeit offenbaren*...
Wie auch Typen, die sich nach einem typischen "klack-klack-klack" umdrehen, erst vorbei schauen und dann einen Typen in Heels erblicken und bitter enttäuscht sind...


*: hatte ich gerade erst am Montag, als ich hochhackig zur Arbeit bin und noch vorher ein Rezept abgeholt hatte und so über den Bahnhofsvorplatz schritt... die mir unbekannte "Madame" glaubte bis dahin, die einzig bewundernswerte Person zu sein, und alle Blicke auf sich zu ziehen... bis da ein alter Sack mit Heels vorbei klapperte... :P
Frei nach Loriot: "Ein Leben ohne Absätze ist möglich - aber sinnlos."
Benutzeravatar
Hannes73
 
Beiträge: 1577
Registriert: Donnerstag, 28. April 2016, 22:47:07
Wohnort: Mainz (Neustadt)
Schuhgröße: 42

Re: Gesellschaft Toleranz

Beitragvon BlackVenus » Donnerstag, 23. November 2017, 06:11:02

....na, wenn Du der Grand Madame die Show stiehlst....
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom....
Benutzeravatar
BlackVenus
 
Beiträge: 1777
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 10:24:02
Wohnort: Niederösterreich
Schuhgröße: 41


Zurück zu High Heels, Stöckelschuhe, Stilettos, hochhackige Schuhe, usw.