Archies Neubeginn

Neue High Heels im Herrenregal? Welche Schätze hortet Ihr daheim, was gibt es an Neuzugängen?
Forumsregeln
Bitte pro User EINEN Thread anlegen, beginnnend mit dem User-Namen und dem Text dahinter, z.B. "HH21: meine Schätzchen" und in dem Thread dann alle aktuellen Bestände und Neuerwerbungen zeigen. DANKE!

Archies Neubeginn

Beitragvon Archie » Freitag, 05. Januar 2018, 09:58:40

In den neunziger Jahren hatte ich einige hohe Schuhe, größtenteils damals bei Wiedenhaupt gekauft. Die hatten einen eigenen Übergrößenladen mit Schuhen sehr guter Qualität. Leider ist diese kleine Berliner Schuhkette Mitte der Neunziger pleite gegangen. Ab da gab es nur noch das Fetischprogramm in den einschlägigen Läden, was mich nicht gereizt hat.
Da meine damalige Freundin aber nichts mit Männern in hohen Hacken anfangen konnte, sind die Schuhe in einem Umzugskarton im Keller gelandet. Dort dienten sie dann bald – fein zerrissen – als Nest für eine Nagetierfamilie. Naja, so ein Lederpolster ist ja auch bequem...

Im Sommer 2017 dann ein Neubeginn, erst mal mit Schuhen aus der Herrenabteilung. Trotzdem 6,5 cm Absatz:
Bild


Zum heimlichen Üben gab es dann aber auch gleich noch was Ordentliches von High Feelings mit 11,5 cm:
Bild
Die werden nun aber auch gelegentlich im Büro getragen. Ansonsten sind so spitze Absätze auf meinen täglichen Wegen zu sehr gefährdet. Übrigens saubequem!!

Auf Grund des großen Erfolges dann noch mal in die Herrenabteilung, wieder mit 6,5 cm. Das sind mittlerweile meine Alltagsschuhe geworden:
Bild

So weit für heute erst mal.
Archie
 
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44


Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Hackentreter » Freitag, 05. Januar 2018, 12:18:22

Also den Schuhladen mit dieser Männerabteilung würde ich gern sehen wollen. :shock: :)
Hier gibt's in den Männerregalen max. 3cm Absatz, wenn überhaupt.
Benutzeravatar
Hackentreter
 
Beiträge: 528
Registriert: Dienstag, 17. Mai 2016, 22:07:33
Wohnort: München
Schuhgröße: 39

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon ChrisOnHH » Freitag, 05. Januar 2018, 16:12:52

Krass! 90er! Das waren noch Zeiten ohne Amazon, zu denen man noch Kataloge anschaffen und überall hin reisen musste, um festzustellen, dass es vergebens war :o
"Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!"
Meine Bildergalerie
Benutzeravatar
ChrisOnHH
 
Beiträge: 435
Registriert: Dienstag, 26. September 2017, 14:35:53
Schuhgröße: 43
Region: BW

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon highheelsboy » Freitag, 05. Januar 2018, 18:19:25

Heutzutage gar nicht mehr dran zu denken... Ich bin quasi mit dem online Shopping in meiner Jugend aufgewachsen (BJ 86). Anfang 2000 gab es zwar schon ebay und ein paar andere Shops, aber definitiv nicht so eine Auswahl wie heute. Mit dem bestellen war es dann für mich auch nicht so einfach, da ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe. Ging dann halt nur, wenn die Eltern mal im Urlaub waren oder so. :D 2003 als ich mir die ersten Stiefel bei Deichmann gekauft habe, ging es grade erst los mit SG 42 wenn ich mich recht erinnere. Paar Jahre später ging es dann bis Gr. 44. Woanders große Größen zu bekommen war da noch wesentlich schwerer als heute. Auf eine Art ist es ja schön, dass großen Größen im Internet erhältlich sind, aber auf der anderen Art würde man doch gerne viel mehr offline kaufen um vorher auch Schuhe anprobieren zu können. Aber die 90er ansich waren schon eine geile Zeit. :mrgreen:
Benutzeravatar
highheelsboy
 
Beiträge: 1559
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 20:07:57
Schuhgröße: 44
Region: Ruhrpott

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Archie » Montag, 08. Januar 2018, 08:47:29

Hackentreter hat geschrieben:Also den Schuhladen mit dieser Männerabteilung würde ich gern sehen wollen. :shock: :)
Hier gibt's in den Männerregalen max. 3cm Absatz, wenn überhaupt.

In der Tat leider nur die virtuelle Männerabteilung. Der englische Schuhdesigner Terry de Havilland ( https://www.terrydehavilland.com ) hat 2008 eine Kollektion Männerschuhe (Größen 42 - 47) herausgebracht, die teilweise Cuban Heels mit rund 65 mm Höhe hatten. Die Qualität war hervorragend aber die Preise waren saftig. Das erinnert an einige aktuelle Versuche anderer Designer, die hier im Forum schon diskutiert wurden. Jedenfalls wurde die Marke nach zwei Jahren wieder eingestellt und der Laden in London wieder geschlossen. Laut Aussage des Designers war die Mode-Zeit noch nicht reif...
Die Restposten der Kollektion gibt es nun in Liverpool bei https://www.sixtiesbeatwear.co.uk/guest ... brows.html zu deutlich günstigeren Preisen.
Archie
 
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Archie » Montag, 08. Januar 2018, 08:53:46

Aber zurück zum Thema.
Mit drohendem Winter habe ich mich auf die Suche nach was Warmen gemacht und bin bei UGG gelandet. Von einer Australientour hatte ich in Erinnerung, das die auch anders können als ugly. Allerdings sind die Größen sehr knapp. Die US12 passt mir gerade so noch. Dafür warm und flauschig mit 8 cm Absatz!
Bild
Archie
 
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Archie » Mittwoch, 10. Januar 2018, 10:38:19

Im Herbst kamen dann zwei Paare von JJ Footwear dazu. Beide mit rund 9 cm Absatz. Die etwas höheren Blauen sind momentan meine Alltags-Favoriten. Die haben gerade neulich einen 18-Stunden Dauereinsatz mit Stehkonzert und Tanzen am Ende überstanden. Da bricht kein Absatz ab. Allerdings war ich nach dem Konzert auch froh, dass ich mich auf dem Weg zum Auto an meiner Frau festhalten konnte :)

Bild

Bild

unter den Schreibtisch geblickt:
Bild
Archie
 
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon t67 » Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:59:49

Schicke Teile! Gefallen mir!
Benutzeravatar
t67
 
Beiträge: 2579
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 19:47:08
Wohnort: Dresden
Schuhgröße: 39

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Bobby » Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:15:15

Hab bei den JJs auch überlegt, die gab's ja auch für 39 Euro vor kurzem.
Hab aber dann doch Stiefel von JJ gekauft
Bobby
 
Beiträge: 179
Registriert: Dienstag, 31. Oktober 2017, 20:26:58
Wohnort: Mittelniedersachsen
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Archie » Freitag, 12. Januar 2018, 09:10:48

und dann kam kurz vor Weihnachten endlich meine Black-Friday-Besstellung aus Amerika an. Von NineWest in US12, passen mir mit meiner 44 absolut perfekt. bis auf den Schaft, der könnte ein klein wenig enger sein. Aber bei welchen Stiefeln gibt es nicht dieses Problem?
Bild

Kann man sowohl zur rohen Arbeitshose als auch zum Anzug kombinieren:
BildBild
Über der hose geht natürlich auch, aber da habe ich leider kein Foto gemacht.
Archie
 
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Slowman » Freitag, 12. Januar 2018, 09:25:24

Tolle Stiefel, und ja mir der Schaftweite ist das leider immer so ein Problem.
Benutzeravatar
Slowman
 
Beiträge: 1073
Registriert: Montag, 02. Mai 2016, 07:12:12
Wohnort: Nähe Hamburg
Schuhgröße: 45

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon thommy06 » Freitag, 12. Januar 2018, 10:24:50

Archie hat geschrieben:Bild



Geiler Stiefel !

Gute Wahl !

Gefällt mir !
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 6089
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 06:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42
Region: West saxony

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon BlackVenus » Freitag, 12. Januar 2018, 13:11:16

Schöne Teile!!!!
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom....
Benutzeravatar
BlackVenus
 
Beiträge: 2890
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 10:24:02
Wohnort: Niederösterreich
Schuhgröße: 41

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Fatal » Freitag, 12. Januar 2018, 18:13:48

Sehr gut ausgesucht.
Benutzeravatar
Fatal
 
Beiträge: 1460
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 16:50:08
Wohnort: Nähe Frankfurt
Schuhgröße: 43

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon t67 » Freitag, 12. Januar 2018, 18:49:52

Die hätte ich wohl auch gekauft, schöne Stiefel!
Benutzeravatar
t67
 
Beiträge: 2579
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 19:47:08
Wohnort: Dresden
Schuhgröße: 39

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon BWPsindMUSS » Samstag, 13. Januar 2018, 03:21:21

Wow.... klasse! Alle Modelle trägst Du im Alltag?
BWPsindMUSS
 
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch, 17. August 2016, 00:36:11
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Archie » Montag, 15. Januar 2018, 08:35:00

BWPsindMUSS hat geschrieben: Alle Modelle trägst Du im Alltag?

Im Prinzip schon, wobei die spitzen Absätze eher selten die Straße sehen. Der tägliche Weg zur Schule (Kind abholen) ist doch eher eine Offroadstrecke, da braucht es dicke Absätze. Die Stiefel wurden aber gerade am Wochenende durch Frankfurt gescheucht und mehrere Stunden betanzt. Der nächtliche Rückweg war dann allerdings anstrengend und die Stiefel müssen heute zum Schuster und frische Absätze bekommen.
Archie
 
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Archie » Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:40:40

Vorgestern kam der Weihnachtsmann...
und brachte von der langen Reise aus Amerika noch ein paar Stiefeletten mit:
BildBild

...und dann kam auch noch der Geburtstagsmann und brachte das absolute HIGHlight in meine Sammlung:
Bild
Archie
 
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon Andi_london » Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:56:18

ja diese beiden würde ich mich auch wie zu weihnachten/geburtstag fühlen - Glückwunsch
Benutzeravatar
Andi_london
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag, 26. November 2017, 21:18:56
Schuhgröße: 42

Re: Archies Neubeginn

Beitragvon BlackVenus » Mittwoch, 24. Januar 2018, 16:59:23

Würdest Du die Stiefel bitte näher vorstellen?????
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom....
Benutzeravatar
BlackVenus
 
Beiträge: 2890
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 10:24:02
Wohnort: Niederösterreich
Schuhgröße: 41

Nächste

Zurück zu Meine Neuerwerbungen/ mein Schuhbestand