Meine erste Damenjeans

Wie reagiert die Umwelt auf modische Abweichler? Wie funktioniert Mode? Wie hat sie sich entwickelt, wo steuert sie hin?

Re: Meine erste Damenjeans

Beitragvon eleflo » Mittwoch, 03. Januar 2018, 19:03:18

Die sieht auch noch aus als hätte sie anständige Taschen
Leider ausverkauft
Benutzeravatar
eleflo
 
Beiträge: 623
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 10:49:58
Wohnort: Stuttgart
Schuhgröße: 44


Re: Meine erste Damenjeans

Beitragvon thommy06 » Mittwoch, 03. Januar 2018, 19:23:04

eleflo hat geschrieben:Die sieht auch noch aus als hätte sie anständige Taschen

Leider ausverkauft

Deswegen wahrscheinlich ;)
Nach sorgfältiger Abwägung und langer Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß keinerlei Grund gibt, mich altersgemäß zu verhalten !
Benutzeravatar
thommy06
 
Beiträge: 4022
Registriert: Freitag, 29. April 2016, 06:32:11
Wohnort: Westsachsen
Schuhgröße: 42

Re: Meine erste Damenjeans

Beitragvon woh » Mittwoch, 10. Januar 2018, 06:16:38

Moin Zusammen,

also gestern sind endlich die "Skinny" Hosen von Asos gekommen, ich hatte die ja extra in L36 geholt, weil ich mal ein paar längere haben wollte, und was soll ich sagen:
Ich bin komplett enttäuscht von der Hose. Die sind so kurz, die würden bei anderen als Ankle-Jeans durchgehen, und wirklich Skinny waren die auch nicht...

Also alles in allem war (zumindest genau das Modell von weiter oben) ein Griff ins Klo... wieder zurück und gut ist :(

Bisher geht einfach nix über meine h&m Hosen, was die Länge und Passform angeht :(

Grüße,
woh
Benutzeravatar
woh
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag, 29. Dezember 2017, 10:09:10
Schuhgröße: 44

Re: Meine erste Damenjeans

Beitragvon Archie » Mittwoch, 10. Januar 2018, 10:25:32

eleflo hat geschrieben:Die sieht auch noch aus als hätte sie anständige Taschen
Leider ausverkauft

im italienischen 3-2-1 gibt es noch drei Stück:
https://www.ebay.de/itm/Skinny-Jeans-Je ... 3356751275
Wer probiert zuerst?
Aber ob die Taschen anständig sind? Und dann ein dicker Schlüsselbund mit drin? Weiß nich...
Archie
 
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag, 02. November 2017, 17:59:29
Wohnort: Berlin
Schuhgröße: 44

Re: Meine erste Damenjeans

Beitragvon Fatal » Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:57:48

Ich kann dir die Modelle von Vero Moda empfehlen, die es explizit in Länge 34 gibt. Die sind tatsächlich recht lang.
Beispiel
Benutzeravatar
Fatal
 
Beiträge: 1031
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 16:50:08
Wohnort: Nähe Frankfurt
Schuhgröße: 43

Vorherige

Zurück zu Mode & Gesellschaft