Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Aktuelle Presseartikel, Links zu Themen rund um männliche Heelsträger, usw.

Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Beitragvon Hannes73 » Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18:37:37

Interessanter Artikel - mit guten Statements:

https://www.focus.de/kultur/mode/duerfe ... 44205.html

https://www.gq-magazin.de/mode-stil/mod ... r-maenner2


Kommentieren kann man nur bei GQ - mit FB-Account. Wer also mag... haut in die Tasten! ;)
Wo kein Schnee und Glatteis liegt, kann gestöckelt werden!
Benutzeravatar
Hannes73
 
Beiträge: 2441
Registriert: Donnerstag, 28. April 2016, 23:47:07
Wohnort: Mainz
Schuhgröße: 42
Region: Rheinhessen (RLP)


Re: Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Beitragvon eleflo » Donnerstag, 11. Oktober 2018, 23:38:19

Die Vorschläge gehen in die richtige Richtung, nur der Preis...
Benutzeravatar
eleflo
 
Beiträge: 920
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 11:49:58
Wohnort: Stuttgart
Schuhgröße: 44
Region: Stuttgart

Re: Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Beitragvon olli müller » Freitag, 12. Oktober 2018, 10:05:51

glaube, dass Prada nicht der Massstab für allgemeine Mode ist....

Mit Extravaganz tun sich die "Normalen" schwer, weil es ja schwul aussehen könnte und dann ein Ladenhüterdasein fristen würde.....


Die Plateaus von Buffalo habe ich auch erst einmal in der Öffentlichkeit gesehen, die angeblich so gefeiert werden....

Exklusiv in 17 Shops in ganz Deutschland werden sie verkauft...... Sie trauen sich einfach nicht, die grossflächig anzubieten..... Viel Schall und Rauch um Nix, was eigentlich schade ist....
olli müller
 
Beiträge: 864
Registriert: Samstag, 30. April 2016, 16:01:19
Wohnort: Raum Stuttgart
Schuhgröße: 45

Re: Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Beitragvon StilAuge » Samstag, 13. Oktober 2018, 18:45:46

Das Problem ist dass versucht wird den Männern etwas zu abgedrehtes zu verkaufen und Männer nunmal nicht so flexibel und experimentell sind, also was Mode angeht.
Die Schuhe können ja gerne Absätze haben aber das ganze vielleicht nicht unbedingt in lila und mit 15 cm Hacken :D
Männer wollen Mann bleiben und nicht für ne transe oder schwul gehalten werden, daher sollten hohe Schuhe für Männer eher wie Herrenschuhe mit hohem Absatz aussehen und nicht wie Damenschuhe in gross.
Und Männer geben nicht mal eben 200 Euro oder noch viel mehr für ein Paar Schuhe aus um das mit den hohen Absätzen mal auszuprobieren.
Das wäre eine super Sache für Deichmann und Co, also Herrenschuhe mit höherem Absatz als ' normal ', nicht zu feminin und das ganze so gunstig das es nix macht wenn sie dann doch bloss im. Schrank wohnen...
das Leben ist viel zu kurz für lange Signaturen
Benutzeravatar
StilAuge
 
Beiträge: 680
Registriert: Sonntag, 11. März 2018, 23:45:38
Wohnort: Norddeutschland
Schuhgröße: 41

Re: Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Beitragvon Fatal » Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:58:58

StilAuge hat geschrieben:... und Männer nunmal nicht so flexibel und experimentell sind, also was Mode angeht.

In der Mehrzahl gebe ich dir recht, aber es gibt doch sehr modisch wagemutige Herren

Die Schuhe können ja gerne Absätze haben aber das ganze vielleicht nicht unbedingt in lila und mit 15 cm Hacken :D
Männer wollen Mann bleiben und nicht für ne transe oder schwul gehalten werden, daher sollten hohe Schuhe für Männer eher wie Herrenschuhe mit hohem Absatz aussehen und nicht wie Damenschuhe in gross.

Und das ist sicherlich dein Geschmack, aber du siehst hier im Forum genügend Gegenbeispiele dafür und teilweise sieht das auch noch richtig gut aus.
Benutzeravatar
Fatal
 
Beiträge: 1408
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 17:50:08
Wohnort: Nähe Frankfurt
Schuhgröße: 43

Re: Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Beitragvon StilAuge » Montag, 15. Oktober 2018, 06:56:56

Ich sehe eigentlich nie Männer die modisch etwas wagen. Wo findet man die ?
Klar können heels auch bei Männern gut aussehen aber wenn man sowas wie Herren-Pumps etablieren möchte bringt es nix wenn man mit etwas auf den Markt kommt das doch sehr gewagt ist und womit kaum jemand laufen kann, das ganz nebenbei bemerkt.Welcher Mann kann sich mit 15cm Stilettopumps schon bewegen ohne umzukippen oder umzuknicken ?
Frauen arbeiten da seit ihrer Jugend dran und manche können es trotzdem nicht :D
Wie sagt man so schön : man muss die Leute da abholen wo sie sind, das dürfte mit anderen Schuhen zu anderen Preisen als bei Buffalo vielleicht besser klappen.

Du hast das Zitat aus dem Kontext gerissen denn es ging nicht um die Leute in diesem Forum oder dass Stilettos keinem Mann stehen sondern um Schuhe die angeblich für Männer sein sollen und wie sowas bei denen ankommt, war auf Ollis Kommentar bezogen... hätte ich zitieren sollen, sorry.
das Leben ist viel zu kurz für lange Signaturen
Benutzeravatar
StilAuge
 
Beiträge: 680
Registriert: Sonntag, 11. März 2018, 23:45:38
Wohnort: Norddeutschland
Schuhgröße: 41

Re: Dürfen Männer wieder hohe Schuhe tragen?

Beitragvon lucky13 » Dienstag, 16. Oktober 2018, 13:43:10

StilAuge hat geschrieben:Das Problem ist dass versucht wird den Männern etwas zu abgedrehtes zu verkaufen und Männer nunmal nicht so flexibel und experimentell sind, also was Mode angeht.
....
Das wäre eine super Sache für Deichmann und Co, also Herrenschuhe mit höherem Absatz als ' normal ', nicht zu feminin und das ganze so gunstig das es nix macht wenn sie dann doch bloss im. Schrank wohnen...

Richtig.
Wenn die Schuhe mal günstig und in der "richtigen" Abteilung stehen, damit auch die Frau glaubt, daß ist jetzt Trend und aktuelle Mode, dann könnte es klappen.
Aber welcher Mann gibt über 200€ für Schuhe aus, welche er noch nirgends an einem anderen Mann gesehen hat.
Außer uns natürlich. :D ;)
Lucky
lucky13
 
Beiträge: 474
Registriert: Samstag, 04. Juni 2016, 16:06:40
Wohnort: Niederösterreich
Schuhgröße: 41


Zurück zu News & Co.